Springe zum Inhalt

Monitoring und Netzwerkwartung

Was ist ein Monitoring System?

Monitoring bedeutet Überwachung. Es ist ein System, welches eine automatische Überwachung der IT Infrastruktur sicherstellt. Man kann also jederzeit den Gegenwärtigen Stand der IT-Infrastruktur prüfen.

Vorteile durch Monitoring:

  • Verfügbarkeit (Ist das System über Netzwerk erreichbar? Antwortet der Service? Etc.)
  • Auslastung (Wie ist die Prozessor Auslastung, Memory Auslastung, Speicher Auslastung, Etc.?)
  • Funktionalität (Ist der geprüfte Wert korrekt? Hat der Service seinen Dienst korrekt durchgeführt? Etc.)
  • Reaktionszeit (Wie lange dauert es bis der Service Antwortet?)

Somit kann im Fehlerfall proaktiv reagiert werden. Oft kann man Fehler beheben und erkennen, bevor Sie negative Konsequenzen haben.

Servermonitoring (Windows-Server, paedML-Server) ab 6€ pro Server pro Monat
Einrichtungsaufwand Servermonitoring: 75€ pro Server

kleines Netzwerkmonitoring (bis 15 Geräte) inkl. aller Computer und Drucker 20€ pro Monat
Einrichtungsaufwand: 300€ pro Netzwerk

großes Netzwerkmonitoring (bis 200 Geräte) inkl. aller Computer und Drucker 20€ pro Monat
Einrichtungsaufwand: 300€ pro Netzwerk

Nach bedarf, kann dem Kunden ein Zugang eingerichtet werden, dass er selbst seine Geräte überwachen kann. Andernfalls wird eine E-Mail-Benachrichtung eingerichtet.

...hier folgen Wartungskonzepte.....